Psychische Krankheit am Arbeitsplatz…

Seit Jahren ist klar, psychische Krankheiten nehme in der industriellen Welt zu. Seit Jahren. Davon ist die Schweiz gut und gerne eines der Spitzenländer. Zunehmender Leistungsdruck, Überforderung in der ganzen Hierarchie und immer weniger gut ausgebildetes Personal sind die Hauptfaktoren.  Spannend erscheint mir, dass unzählige Studien, Bericht und ganze Expertengruppen auf diese Problematik hinweisen –…

Weiterlesen

Den Fokus setzen

Unsere Zeit ist beschränkt. Wir haben pro Tag 24 Stunden. 8 davon liegen wir im Bett. 8 Arbeiten wir. Bleiben nochmals 8. Davon nutzen wir 2 für’s Essen. Und 1 sind wir unterwegs. Bleiben noch 5. Davon nützen wir 1 für Anziehen, Körperreinigung, Haushaltsaufgaben. Und 1 für sich über News zu informieren.  Bleiben noch 3?Bei einem…

Weiterlesen

Ihr Coach im Umgang mit Zeit und Leistung

Wenn wir unsere Zeit nicht richtig nützen, verlieren wir „Lebenszeit“. Das muss nicht unbedingt im Beruf sein. Alle grosse Grössen der gesamten Zeitepochen waren sich der Macht der Zeit bewusst. Wie sich Zeit anfühlt, lässt sich ganz einfach testen: Stellen Sie auf dem Mobilephon den Wecker auf 7 Minuten. Stellen Sie den ein und schliessen…

Weiterlesen

Coach ist nicht gleich Coach

In der Schweiz gibt es verschiedene Berufstitel, die nicht geschützt sind. So sind neuerdings auch viel „Schnellausbildungen“ für Coachs in Angebot, die innert 1 Woche vollständig ausgebildet sein sollten. Ich möchte mich nur zu meinem Werdegang äussern, denn ob ein einwöchiger Coaching Kurs wirklich was wert ist, kann ich nicht beurteilen. 2014 begann ich die…

Weiterlesen

Wozu ein Coaching?

Die meisten meiner Kunden haben Mühe, über ihr Problem zu sprechen, denn es ist in unserer Kultur mit Scham verbunden. „Gegen mein inneres Chaos habe ich keine Chance“, so die Aussage eines Klienten. Oft haben unzählige Menschen aus dem Umfeld (Kollegen, Vorgesetzte, Partner, Eltern) über Jahre erfolglos auf sie eingeredet, ohne eine Verbesserung zu spüren.…

Weiterlesen